Mühlendamm - keine Kampfmittel gefunden

- 221/bw

An der Straße Mühlendamm in Unterburg wurden keine Kampfmittel gefunden. Vorsorglich war der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf mit einer Untersuchung beauftragt worden, weil an dieser Stelle in Kürze die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Eschbach-Hochwasserschutz beginnen.

Der Dienst teilte allerdings mit, dass dieses Ergebnis keine Garantie dafür ist, dass nicht an anderen Stellen noch Kampfmittel liegen. Erdarbeiten sollten deshalb auch in Zukunft mit Vorsicht ausgeführt werden.