Neue Ampel an der Alleestraße

- 172/ri

Grüner Pfeil entfällt - Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

Ab Montag, 20. März, wird die Ampelanlage an der Einmündung Schlagbaumer Straße / Alleestraße im Rahmen des städtischen Austauschprogramms erneuert. Verändert wird dabei auch der Einmündungsbereich: Damit Busse und LKW besser abbiegen können, wird die Bordsteinkante versetzt. Die Fußgängerfurt wird barrierefrei und mit Blindenleistsystem hergerichtet. Zudem erhält die Alleestraße einen Schutzstreifen für den Radverkehr, da sie zur Verkehrsroute von Gräfrath nach Solingen Mitte gehört.  

Den grünen Pfeil für den rechts abbiegenden Verkehr von der Schlagbaumer Straße in die Allestraße wird es zukünftig nicht mehr geben. Rechtsabbieger erhalten ein separates Ampelsignal.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich etwa fünf Wochen. Die Einmündung ist immer befahrbar, zeitweise sind Behinderungen möglich.