Neue Decke für die Schwertstraße

Pressemitteilung

- 157/ri

Die Schwertstraße erhält zwischen Wupperstraße und Werwolf eine neue Straßendecke. Die Bauarbeiten beginnen am Donnerstag, 28. März. Sie sind Teil des Deckenprogramms und werden rund drei Wochen dauern.

Begonnen wird mit Vorarbeiten wie der Regulierung von Einbauten (Sinkkastenabedeckungen, Prüfschachtabdeckungen, Schieber- und Hydrantentöpfe), dann wird die alte Deckschicht abgefräst, zum Schluss die neue Splittmastixasphaltdecke aufgetragen. Voraussichtlich bis Freitag, 5. April, wird die Schwertstraße von Werwolf in Richtung Malteserstraße zur Einbahnstraße, anschließend gilt die Regelung in entgegengesetzter Richtung von Wupperstraße bis Malteserstraße.