Neue Farbe für Schnaufi

- 409/ri

Die Sanierung der Kletterlok "Schnaufi" im Engelsberger Hof hat vor wenigen Tagen begonnen. Sandstrahlen, grundieren und anstreichen - das sind die Arbeiten, die die Solinger Firma Sandstrahl Visser als Sponsor zurzeit ausführt. Anschließend stellt das Bauunternehmen G+O Müller - ebenfalls kostenfrei - die Fundamente her für die Pilonen, an denen das Kletternetz befestigt wird. In den Sommerferien schließlich kann die Berliner Seilfabrik Maß nehmen für die Seilkonstruktion. Für die Sanierung von "Schnaufi" sind rund 56.000 Euro veranschlagt. Die Hälfte der Summe fließt aus Sponsorengelden, die die Initiative "Rettet Schnaufi" zusammengetragen hat, die andere Hälfte übernimmt die Stadt.