Neue Kabel auf der Goedelerstraße

- 597/ri

Zu Behinderungen kann es ab Montag, 13. Oktober, auf der Goerdelerstraße zwischen Mühlenplatz und Malteserstraße kommen. Auf der Mittelinsel werden in vorhandene Kabelkanäle sogenannte "speedpipes" eingezogen. Sie sollen zukünftig Glasfaserkabel aufnehmen, mit denen die Kapazität und Geschwindigkeit der Datenübertragung zum Beispiel für Ampelsteuerung, Straßenbeleuchtung, Datenübertragung und Telefonie deutlich erhöht werden kann.

Die Arbeiten beginnen in Höhe der Kirche St. Clemens und dauern insgesamt etwa eine Woche. Da die Kabelkanäle in regelmäßigen Abständen an den Lichtmasten geöffnet werden, muss jeweils eine Fahrspur abschnittweise auf einer Länge von etwa 15 Metern gesperrt werden. Damit die Beeinträchtigungen gering bleiben, wird während der Herbstferien in der verkehrsarmen Zeit zwischen 9 und 15 Uhr gearbeitet.