Neue Ideen für alte Räume

Pressemitteilung

- 475/ri

Innenstadtmanagement ist auf dem Zöppkesmarkt unterwegs

Welche Angebote fehlen in der Innenstadt auch jenseits des Einkaufens? Welche neuen Nutzungen wünschen sich Solingerinnen und Solinger für alte Räume? Unter anderem diese Fragen stellen Eva Dannert und Anne Kraft vom neuen Solinger Innenstadtmanagement am kommenden Wochenende den Besucherinnen und Besuchern des Zöppkesmarktes. Da sie den Veränderungsprozess in der Innenstadt eng begleiten, nutzen sie die Gelegenheit, die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger noch besser kennenzulernen. Als Erkennungszeichen tragen sie blaue Ballons mit weißer Aufschrift „Innenstadtmanagement" bei sich.

Die Befragung ist Teil des Dialogs zur Neurausrichtung der Solinger Innenstadt, für die derzeit das Integrierte Entwicklungskonzept City 2030 erarbeitet wird. Ziel ist es, für Bereiche wie der unteren Hauptstraße Alternativen zur Handelsnutzung zu finden. Viele Anregungen und Ideen waren bereits bei einer Beteiligungsveranstaltung im Juni in der Stadtkirche gesammelt worden.