Neuer Jugendstadtrat gewählt

Pressemitteilung

- 259/bw

Über 3.800 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben aus 49 Kandidaten den 9. Solinger Jugendstadtrat gewählt.

Damit lag die Beteiligung bei 62,7 Prozent aller Wahlberechtigten, mehr noch als zwei Jahre zuvor, als sich 60,2 Prozent beteiligten. Der Wahlausschuss unter Leitung von Stadtdirektor Hartmut Hoferichter hat die Wahl am 22. Mai bestätigt. Die Zusammenstellung des neuen Jugendstadtrates zeigt, dass Jugendliche aus allen Schulformen diese seit 16 Jahren bestehende Plattform für sich nutzen, um die Vorstellungen und Wünsche junger Solingerinnen und Solinger in den politisch-gesellschaftlichen Prozess einzubringen. Etwa die Hälfte der neu gewählten Mitglieder hat einen Migrationshintergrund.

Der neue Jugendstadtrat nimmt ab sofort seine Arbeit auf und wird am 1. und 2. Juni zu seinem ersten Seminar nach Bonn fahren. Die erste Sitzung mit Wahlen zum Vorstand findet am Montag, 17. Juni, unter Leitung von Oberbürgermeister Norbert Feith statt. Bei dieser Gelegenheit wird auch der 8. Jugendstadtrat verabschiedet.

Weitere Infos und Videos sind im Internet unter www.jugendstadtrat.de zu finden.