Nur Anträge, keine Beratung

- 95/ri

Wohngeldstelle in dieser Woche zu

Die winterliche Grippewelle zeigt Folgen: Wegen des hohen Krankenstandes muss die städtische Wohngeldstelle in dieser Woche geschlossen bleiben. Wohngeld-Anträge können zwar abgegeben werden, es finden aber keine Beratungen statt. Voraussichtlich in der kommenden Woche gelten wieder die üblichen Sprechzeiten.