OB besucht die Ambiente

Pressemitteilung

- 54/bw

29 Firmen aus Solingen sind in Frankfurt vertreten.

Am kommenden Montag, 11. Februar, besucht Oberbürgermeister Tim Kurzbach die mit rund 4.400 Ausstellenden aus 88 Ländern  weltweit bedeutendste Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt. Kurzbach wird bei einem Rundgang mit der Wirtschaftsförderung die Stände vieler der folgenden 29 beteiligten Solinger Unternehmen aufsuchen. Am Abend lädt er zum  „Solinger Ausstellerabend" ein.

  • Franz Güde GmbH
  • Picard & Wielpütz GmbH & Co. KG
  • Heinr. Böker Baumwerk GmbH Solingen
  • triangle GmbH (
  • Robert Herder GmbH & Co. KG
  • Gehring GmbH
  • ZWILLING J.A. HENCKELS AG
  • Nesmuk GmbH & Co. KG
  • Amefa Stahlwaren GmbH
  • Küchenprofi, Zassenhaus, etc. (Gemeinschaftstand)
  • Carl Mertens International GmbH
  • Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG
  • Carl Schmidt Sohn GmbH
  • PROFINO GmbH & Co. KG (
  • Zielonka Wohnen & Leben GmbH
  • H. & F. Lauterjung GmbH & Co. KG
  • Becker-manicure e.K
  • Waldmin & Saam GmbH & Co. KG
  • Karl Bahns GmbH
  • Giesen & Forsthoff GmbH & Co. KG
  • Ernst Klever GmbH
  • FELIX Solingen GmbH
  • Friedrich Engels Cie.
  • »DOVO« Stahlwaren GmbH & Co. KG
  • GGS Bestecke & Kochtöpfe e.K.
  • Bellissima Creation GmbH
  • Spring International GmbH
  • cilio tisch-accessoires GmbH

Im Rahmen der Ambiente (8.-12. Februar) wird auch der Negativpreis „Plagiarius" an Hersteller und Händler besonders dreister Nachahmungen vergeben. Die begleitende Ausstellung will das Bewusstsein für Produktentwicklung und Markenschutz stärken.