OB Feith trifft Mevlüde und Durmus Genc

Pressemitteilung

- 598/bw

Als der Mercimek-Platz zwischen Van-Meenen- und Konrad-Adenauer-Straße im September offiziell benannt und eingeweiht wurde, weilten Mevlüde und Durmus Genc in der Türkei. Inzwischen sind sie zurück und werden sich am Montag, 3. Dezember 2012, um 15:30 Uhr, auf dem Mercimek-Platz mit Oberbürgermeister Norbert Feith treffen.

Das Ehepaar Genc hatte Pfingsten 1993 beim Solinger Brandanschlag fünf Angehörige verloren. Der Name des Platzes erinnert an den Herkunftsort der Familie.

An die Redaktionen:

Sie sind zur (Bild-)Berichterstattung herzlich eingeladen.