Obst und Rohkost an acht Solinger Schulen

Pressemitteilung

- 516/bw

In acht Solinger Schulen kommen kostenlos dreimal pro Woche frisches Obst und Gemüse-Rohkost auf den Tisch.

Carl-Ruß-Schule, Pestalozzischule sowie die Grundschulen Klauberg, Südstraße, Westersburg, Katternberger Straße, Böckerhof und Weyer nehmen in diesem Schuljahr am 2010 eingerichtete EU-Schulobstprogramm NRW teil. Regionale Lieferanten bringen die frische Ware direkt zu den Schulen, Ehrenamtler und Helferinnen richten sie mundgerecht an. Mit diesem Angebot soll gesunde Ernährung gefördert werden. Begleitende Aktionen vermitteln zudem Ernährungskompetenz für ihre Zukunft. 

 

An die Redaktionen:

Weitere Informationen hat Regina Kotthaus-Heitzer vom Regionalen Bildungsbüro, Stadtdienst Schulverwaltung, Telefon 290 6368.