Barrierefrei über die Straße

Pressemitteilung

- 642/ri

Bordsteine werden abgesenkt

Ohne Barrieren sollen Fußgänger zukünftig die Goerdelerstraße in Höhe Clemenskirche und Clemens-Galerien überqueren können. Die Bordsteine werden an insgesamt fünf Querungsstellen "auf Null" abgesenkt. Damit reagiert die Stadt auf Anregungen und Beschwerden aus der Bürgerschaft.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 25. November, und werden - abhängig von der Witterung - zwei Tage dauern. Dort, wo gerade gebaut wird, ist die Straße verengt, eine Fahrspur wird eingezogen. Deshalb wird ausschließlich in der verkehrsschwachen Zeit von 8:30 Uhr bis 15:15 Uhr gearbeitet.