Omega-Quartier: Pläne werden vorgestellt

Pressemitteilung

- 496/bw

am Montag, 12. September

Wie soll das Omega-Quartier gestaltet werden? Erste Antworten darauf geben vier renommierte Stadtplanungs-Büros in einer öffentlichen Veranstaltung

am Montag, 12. September,
um 18:00 Uhr (Einlass um 17:30 Uhr),
bei der Egon Evertz KG, Halle 11, Birkenweiher 60-80

Die Büros stellen ihre Ideen für die städtebauliche Entwicklung vor, die sie im Rahmen eines Ideenwettbewerbs erarbeitet haben. Eingeladen sind neben möglichen Investoren und Projektentwicklern auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Im Anschluss an die Vorstellung der Entwürfe können sie in "Planerkojen" mit den Vertreterinnen und Vertreter der Büros ins Gespräch kommen, Fragen stellen und Hinweise geben.

Prof. Kunibert Wachten von der RWTH Aachen moderiert die Veranstaltung. Er ist auch Mitglied des Preisgerichts.

Folgende Büros nehmen an dem Wettbewerb teil und präsentieren ihre Entwürfe:

  • ASTOC GmbH & Co. KG Architects and Planners, Köln
  • hosoya scheafer architects AG, Zürich
  • pp a|s - pesch partner architekten stadtplaner GmbH, Dortmund
  • rha - reicher haase assoziierte GmbH, Aachen

So geht es dann weiter:

Die Büros nehmen die Anregungen aus der Bürgerschaft sowie von potenziellen Investoren und Projektentwicklern auf und modifizieren entsprechend ihre Entwürfe bis zur Abschlusspräsentation am 15. Dezember. Dann wird auch die Jury ihre Empfehlung bekanntgeben. Die vier Entwürfe werden zuvor als Schwerpunktthema der Stadt Solingen ausführlich auf der ExpoReal Anfang Oktober in München vorgestellt.

An die Redaktionen:

Im Anschluss an die Veranstaltung stellen wir Ihnen die vier Entwürfe gern in elektronischer Form zur Verfügung.