„Online ausleihen ‒mein gutes Recht!“

Pressemitteilung

- 517/bw

Stadtbibliothek Solingen beteiligt sich an europaweiter Kampagne

Bibliotheken ist es zurzeit nicht möglich, ihren Nutzern alle aktuellen E-Books zur Ausleihe anzubieten, da einige Verlage ihnen hierfür keine Lizenzen geben.

Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen und eine Änderung zu ermöglichen, beteiligt sich die Stadtbibliothek Solingen unter dem Motto „Online ausleihen ‒ mein gutes Recht!“ an der Kampagne des Europäischen Bibliotheksverbands (EBLIDA) „The Right to E-Read“.

Ziel der Aktion ist es, die Leserinnen und Leser zu informieren und aufzufordern, eine entsprechende Online-Petition zu unterzeichnen. In dieser Petition fordert EBLIDA von der EU-Kommission ein aktualisiertes Urheberrecht, das es den Bibliotheken ermöglicht, alle auf dem Markt vorhandenen E-Books zu fairen Konditionen zu erwerben und ihren Kunden zur Verfügung zu stellen, so wie sie es mit gedruckten Büchern auch tun.

Ein großes Roll-Up, ein Plakat und ein Aktionstisch in der Bibliothek weisen auf die Aktion hin. An dem zusätzlich bereitgestellten PC kann die Petition unterzeichnet werden oder von zu Hause aus unter www.change.org/p/für-das-recht-auf-elektronisches-lesen.