Pause für "Laufen unter Flutlicht"

- 158/ri

Mit Beginn der Sommerzeit geht die Aktion "Laufen unter Flutlicht" im Walder Stadion in die Pause. Das Flutlicht geht daher am Donnerstag, 28. März, zum letzten Mal an, im Herbst ist eine Neuauflage geplant. Doch auch ohne Flutlicht können Walker und Jogger weiterhin ihre Runden im Walder Stadion drehen. Freizeitläufer können außerdem die Aschebahnen auf den Sportanlagen Brabant (Teichstraße) und an der Zietenstraße nutzen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr und das Vereinstraining darf nicht gestört werden.