Personenaufzug am Solinger Hauptbahnhof außer Betrieb

Pressemitteilung

- 45/pe

Vandalen schlugen zu.

(pa) Seit Dienstag nachmittag steht der neue Glasaufzug am Hauptbahnhof Solingen still: Vandalen hatten die Fassungen der Deckenleuchten herausgeschraubt und gestohlen, so dass die Stromkabel ungeschützt herabhingen. Da die Wartungsfirma Ersatzteile erst bestellen muss, hat die die Stadt den Aufzug, der erst im letzten Herbst in Betrieb gegangen ist, stillgelegt. Wie lange es dauert, bis der Aufzug wieder fahrbereit ist, konnte die Aufzugfirma Thyssen-Krupp gestern noch nicht mitteilen.