Planetenweg wird eingeweiht

Pressemitteilung

- 316/bw

Am Freitag, 2. Juni, ist auch das Spielmobil vor Ort.

Zur öffentlichen Einweihung des Planetenwegs am Galileum laden die Stadt Solingen und das Stadtteilbüro Ohligs alle Interessierten herzlich ein. Am Freitag, 2. Juni, gibt es von 14 bis 17 Uhr vor Ort ein buntes Programm. Der Zugang liegt in Höhe der Hochstraße 5, zwischen Hansa- und Mozartstraße. Um 15 Uhr übernimmt Stadtdirektor Hartmut Hoferichter die Eröffnung, anschließend spricht Bezirksbürgermeister Marc Westkämper. Den musikalischen Rahmen liefert die Saxophonistin Brigitte Wilmanns. Das Stadtteilbüro Ohligs ist mit einem Infostand vertreten, das Spielmobil mit Spiel- und Bastelaktionen zum Mitmachen. Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule organisiert gegen 15.30 Uhr ein Fußballturnier. Auf die kleinen Gäste wartet eine Überraschung.

In den letzten Monaten wurde eine neue Wegeverbindung vom Hauptbahnhof zum zukünftigen Galileum geschaffen und mit unterschiedlichen Spielangeboten ausgestattet. Spielgeräte, die von Kindern aus dem Stadtteil mit ausgesucht wurden, und die Spielarena laden zum Entdecken und Toben ein. Das Galileum selbst soll 2018 eröffnet werden. Die ersten verkehrlichen Maßnahmen an der Hoch- und Sauerbreystraße sind fast abgeschlossen. Hier stehen noch die Gestaltung des Platzes am Einmündungsbereich der Sauerbreystraße/Kamper Straße und die Bepflanzung der Baumscheiben im Herbst auf der Agenda.

Alle genannten Maßnahmen werden über das Bund-Länder-Programm Stadtumbau West auf Grundlage des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes Ohligs gefördert.