Lust auf die Feuerwehr?

Pressemitteilung

- 414/bw

Die Drehleiter trotz Fahrdrähten zu manövrieren, gehört in Solingen auch dazu.

Oberbürgermeister Tim Kurzbach war gestern im Rahmen seines alljährlichen Tagesbesuchs bei der Feuerwehr anwesend, als 16 junge Männer des aktuellen Ausbildungslehrgangs ihre Prüfung zum "Drehleitermaschinisten" auf dem Gelände der August-Dicke-Schule ablegten.

Dabei waren auch die besonderen "Tücken" der Klingenstadt einbaut. Gespannte Leinen simulierten die O-Bus-Fahrdrähte, die es mit der hochmodernen, abknickbaren Drehleiter zu um- oder unterfahren galt. Aufgabe war es, eine 180 Kilogramm schwere Person aus einem Fenster im Obrgeschoss der Schule liegend zu bergen. "Da zeigt sich, dass Feuerwehrarbeit nur im guten Team gelingt", lobte der Oberbürgermeister.

Wer in vielen Not- oder Gefahrensituation hilfreich und kompetent zur Stelle sein möchte und gut im Team arbeitet, könnte sich für die Ausbildung bei der Solinger Feuerwehr interessieren. Am 1. April 2021 beginnt dort ein neuer Grundlehrgang. Auch Frauen sind sehr willkommen, sich in 18 Monaten  zur Brandmeisteranwärterin ausbilden zu lassen. Voraussetzung für alle ist unter anderem eine abgeschlossene Ausbildung in einem technisch-handwerklichen Beruf. Bewerbungen sind noch bis Ende August möglich.