Fahrerlaubnisbehörde zieht um

Pressemitteilung

- 422/ri

Vor dem Besuch Termin vereinbaren

Ab Montag, 3. August, ist auch die Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Solingen im neuen Bürgerbüro in der ehemaligen Filiale der Sparkasse an der Mummstraße zu finden. Bisher war die Behörde, die für alle Themen rund um den Führerschein zuständig ist, im Gebäude Gasstraße ansässig. Der Umzug findet am Donnerstag, 30. Juli, statt. Deshalb sind die Mitarbeitenden bereits ab heute nur sehr eingeschränkt und ausschließlich über das Bergische Servicecenter (Telefon 290-0) erreichbar.

Wenn am Montag der reguläre Betrieb am neuen Ort startet, sind auch die Telefonnummern wieder erreichbar, die auf der Homepage der Stadt Solingen genannt sind (290 3706 und andere). Vor dem persönlichen Besuch muss unbedingt telefonisch ein Termin vereinbart werden.