Sonderzahlungen vom Jobcenter ausgezahlt

Pressemitteilung - Archiv

- 204/stm

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Entsprechende Bescheide sind in den vergangenen Tagen verschickt worden

Das kommunale Jobcenter hat in der ersten Mai-Woche die Corona-Sonderzahlung an bedürftige Menschen, die Arbeitslosengeld II beziehen, ausgezahlt. Alleinstehende Personen und Paare wurden einmalig mit jeweils 150 Euro unterstützt, um die finanzielle Belastung durch die Corona-Pandemie zu mindern. Personen über 17 Jahre im elterlichen Haushalt wurden 150 Euro gezahlt, wenn im Mai kein Kindergeld vom Jobcenter angerechnet wurde. Die Bescheide zur Corona-Sonderzahlung wurden in den vergangenen Tagen über den Postweg versandt. Minderjährige Kinder und volljährige Personen im elterlichen Haushalt mit Kindergeld bekommen von der Familienkasse den Kinderbonus in gleicher Höhe gezahlt. Fragen zu den Auszahlungsterminen des Kinderbonus beantwortet die zuständige Familienkasse.

Wer bislang noch keinen Bescheid bzw. keine Corona-Sonderzahlung erhalten hat, kann sich an das kommunale Jobcenter wenden: über www.jobcenter.solingen.de per Formular unter dem Menüpunkt „Kontaktanfrage", per E-Mail unter jobcenter@solingen.de und telefonisch unter 0212 2903800. Das Kommunale Jobcenter ist montags bis freitags von 7:30 bis 12:30 Uhr sowie montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar.