Einwohnerfragestunde in der Bezirksvertretung Wald

Pressemitteilung

- 485/tk

Montag, 20. September 2021, um 17 Uhr im Walder Stadtsaal.

Am Montag, 20. September 2021, beginnt um 17 Uhr die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Wald im Walder Stadtsaal an der Friedrich-Ebert-Straße 87. Zu Beginn der Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen. Die Bezirksvertretung bittet um Verständnis, dass die Einwohnerfragestunde aufgrund der Corona-Lage nicht ohne Schutzmaßnahmen stattfinden kann. Daher wurde folgendes Verfahren gewählt: Wer Fragen an die Bezirksvertretung stellen möchte, meldet sich hierzu bitte bei der Zentralen Bezirksverwaltungsstelle, indem die Fragen über folgende Mailadresse zugestellt werden:

bezirksvertretungen@solingen.de

Die Anzahl der Fragestellerinnen und Fragesteller wird auf zehn begrenzt. Diese haben die Möglichkeit, unter Beachtung der Schutzmaßnahmen (Medizinische Maske, Handdesinfektion, Abstand) in den Sitzungsraum zu kommen. Allerdings sind dazu weitere Voraussetzungen zu erfüllen:

Für die Teilnahme ist ein negativer Corona-Test oder ein Immunisierungsnachweis vorzulegen. Alternativ zum dokumentierten Negativ-Test können der Nachweis einer vollständigen Impfung oder der Genesenen-Nachweis mit PCR-Befund vorgelegt werden. Eine vollständige Impfung wird durch den Impfausweis nachgewiesen, die Genesung durch ein Schreiben vom Gesundheitsamt mit PCR-Befund, der jedoch nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegen darf.