Glüderstraße weiterhin gesperrt

Pressemitteilung - Archiv

- 549/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Baumpflegearbeiten des Landesbetriebs dauern länger

Die Glüderstraße bleibt ab der Wupperbrücke auch in der nächsten Woche, voraussichtlich bis zum bis 22. Oktober, noch voll gesperrt. Damit ist diese Verbindung zwischen Solingen und Witzhelden unterbrochen. Eine Umleitung ist über den Odentaler Weg in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert.

Seit Monatsbeginn führt der Landesbetrieb Wald und Forst NRW dort Baumpflegearbeiten und -fällungen durch. Ursprünglich war vorgesehen, die Arbeiten in dieser Woche abzuschließen und die Straße wieder freizugeben. Bei den Fällarbeiten sind jedoch unerwartete Probleme aufgetreten und es muss aufwändige Seilklettertechnik eingesetzt werden. Zudem müssen in den Bäumen, die stehen bleiben, mehr abgestorbene Äste entfernt werden als zunächst angenommen. Dafür kommt eine Hubarbeitsbühne zum Einsatz.

Die Zufahrt aus Solingen bis zum Tierheim und dem Wasserwerk bleibt weiterhin offen, ebenso sind der Campingplatz und die Minigolfanlage erreichbar. Der Wanderparkplatz Glüder während in dieser Zeit nicht nutzbar.