2G-Kontrolle wird einfacher

Pressemitteilung - Archiv

- 656/dh

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Einzelhandel und Gastronomie setzen auf Bändchen und Stempel

Ab Mittwoch, 15. Dezember, werden in Solingen 2G-Bändchen ausgegeben. Das soll Kund:innen und Händler:innen Einkäufe erleichtern sowie Gastronomie-Besuche vereinfachen. Die Lösung wurde von Stadtmarketing und Initiativkreis und unter Mitwirkung der Werbegemeinschaften in Mitte, Ohligs und Wald gefunden.

Nach einer einmaligen Prüfung von Impf- oder Genesenennachweis und Personalausweis können sich Kundinnen und Kunden demnach für das farbige Bändchen oder einen tagesaktuellen Stempel entscheiden. Damit erhalten sie den Tag über an den Pforten aller weiteren Ladenlokale und auch zur Gastronomie Einlass.

Auch ohne Bändchen ist das Einkaufen weiterhin möglich. Dann ist jedoch das Vorzeigen der entsprechenden Nachweise am Eingang notwendig. Mit dem Vorzeigen des Bändchens oder des Stempels am Eingang entfällt diese aufwendige Kontrolle.

Überprüft wird die Richtigkeit von Bändchen beziehungsweise Stempelabdruck nur stichprobenartig durch die Händler:innen und Gastronom:innen. Das Solinger Ordnungsamt behält sich ebenso Überprüfungen vor.

Die Kontrollbändchen kommen in Solingen tagesaktuell in unterschiedlichen Farben zum Einsatz. Sie tragen einen Solingen-typischen Aufdruck und werden ums Handgelenk gelegt, versehen mit einem reißfesten Klebeverschluss. Der Stempelaufdruck ist mit dem aktuellen Datum versehen.

Die Bändchen und Stempel sollen im ganzen Stadtgebiet und in den Stadtteilen akzeptiert werden. „Die größte Herausforderung ist, möglichst viele Händler:innen und die Gastronomie, die nicht Mitglied einer Werbegemeinschaft sind, über die tagesaktuell geltende Farbe der Bändchen zu informieren. Daran arbeiten wir noch verstärkt und hoffen, über diverse Kanäle und unter Mitwirkung von Dachverbänden die Breite zu erreichen", sagt Joachim Radtke vom Stadtmarketing.

Die Ausgabestellen für Bändchen und Stempel werden über die Webseite des Initiativkreises kommuniziert und in den Medien und auf den Social Media-Kanälen bekannt gemacht. Sie hängen als Poster hundertfach an Geschäften aus und werden auch als Handzettel verteilt. Auf Radio RSG wirbt ein Funkspot.

Joachim Radtke, Stadtmarketing: „Wir sind sehr froh, dass sich in den Stadtteilen Ohligs, Wald und Mitte Händler und Händlerinnen gefunden haben, die die Ausgabe übernehmen. Wir wünschen uns sehr, dass die Solingerinnen und Solinger diese Option des Heimatshoppens annehmen und wir dadurch die Gesamtsituation für den Handel und die Gastronomie etwas verbessern können."

Bei folgenden Unternehmen erhalten 2G-kontrollierte Kund:innen ein Kontrollbändchen oder einen Stempel, mit dem sie sich am Gültigkeitstag Kontrollen in anderen Geschäften und der Gastronomie in Solingen ersparen. Sie müssen dann nicht erneut Impfbestätigung und Ausweis vorzeigen - vorbehaltlich möglicher Stichprobenkontrollen.

Ausgabe in Mitte:
Intersport Borgmann, Mühlenplatz 1, Clemens-Galerien (Mo-Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr)
Expert Schultes, Konrad-Adenauer-Straße 12 (Mo - Fr 10-19 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr)
Mode Partner, Kirchstraße 6 (Mo-Fr 10 - 18.30 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr)
Saturn Solingen, Kölner Straße 99, Hofgarten (Mo-Sa 10 - 20 Uhr)
Gracys Fashion & More, Kirchstraße 8 (Mo-Fr 10 - 18.30 Uhr, Sa 10.30 - 17 Uhr)
s.Oliver, Kölner Straße 99, Hofgarten (Mo-Sa 10 - 20 Uhr)
Bijou Brigitte, Kölner Straße 99, Hofgarten (Mo-Sa 10 - 20 Uhr)

Ausgabe in Ohligs:
Der Andere Laden, Keldersstraße 12 (Mo-Fr 9.30 - 18.30 Uhr, Sa 9.30 - 15 Uhr)
Biernath Zweiräder, Grünstraße 7 (Mo-Fr 10 - 18.30 Uhr, Sa 9.30 - 16 Uhr)
Bergische KK, Düsseldorfer Straße 60 (Di + Do 14 - 18 Uhr, Mi + Fr 10 - 14 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr)

Ausgabe in Wald:
Tee & Ambiente gemeinsam mit Optik Tom, Friedrich-Ebert-Str. 104
(Mo-Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr)
MissFilz & IndiBike, Stresemannstr. 21 (Mo-Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr)
bdruckt.com, Friedrich-Ebert-Str. 163 (Mo-Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr)
(bis zum 23.12.2021 und ab dem 10.01.2022)