Burgtalstraße wird saniert

Pressemitteilung - Archiv

- 107/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Update: Arbeiten starten am Dienstag, 22. Februar

Die Burgtalstraße wird zwischen Schloßbergstraße und Übergang zur Wermelskirchener Straße in Höhe Schlossplatz saniert. Die Arbeiten starten am Dienstag, 22. Februar, und werden voraussichtlich am Donnerstag, 24. Februar, abgeschlossen. Wegen der Witterung wurde der Baustart um einen Tag verschoben.

Zunächst wird die alte Fahrbahndecke abgefräst, dann werden die Straßeneinbauten reguliert, zum Abschluss wird der neue Asphalt aufgebracht. Während der Fräsarbeiten, die am Montag ausgeführt werden, und dem Deckeneinbau, der für Mittwoch geplant ist, wird der Verkehr in diesem Bereich einspurig geführt und mit einer Baustellenampel geregelt.

In Kürze folgt die Sanierung des nächsten Abschnitts, Wermelskirchener Straße bis zur Straße In der Planke. Der genaue Zeitplan wird noch bekannt gegeben.