Hohlenpuhler Weg gesperrt

Pressemitteilung - Archiv

- 108/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Gefahrenbaum muss entfernt werden

Der Hohlenpuhler Weg ist kurz vor der Einmündung Friedrichsaue zurzeit noch voll gesperrt. Der Sturm hat dort eine große Eiche entwurzelt, die zunächst in einem anderem Baum hängen geblieben ist, aber umzustürzen droht. Es ist vorgesehen, den Baum noch heute zu entfernen und damit die Gefahr zu beseitigen. Voraussichtlich am späten Nachmittag (Montag, 21. Februar) wird die Straße wieder geöffnet.