Friedensprotest an der Grundschule Bogenstraße

Pressemitteilung - Archiv

- 148/dh

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Kinder gestalten Friedenbotschaften für die Schulfenster

Die Grundschule Bogenstraße setzt ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. Das Schülerparlament hat beschlossen, dass die Kinder für alle Fenster der Schule Friedensbotschaften gestalten und so die Haltung zu den Ereignissen sichtbar machen.
Weiterhin wird es am Mittwoch, 16. März, einen Friedensprotest an der Schule geben. Dazu treffen sich die Jahrgänge 1 bis 4 zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr auf dem Schulhof. Sie werden sich in Form eines Peace-Zeichens mit Friedensplakaten und -schildern aufstellen.