Osterferienprogramm in den Häusern der Jugend

Pressemitteilung - Archiv

- 200/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Bunt und abwechslungsreich durch zwei Ferienwochen

Auch in diesem Jahr bieten die drei städtischen Häuser der Jugend ein buntes Osterferienprogramm.

Haus der Jugend Dorper Straße

  • Von Montag bis Donnerstag, 11.  bis, 14. April, und Dienstag bis Freitag, 19. April, bis 22. April, gibt es jeweils von 9 bis 15 Uhr ein offenes Angebot für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Auf dem Programm steht etwa ein Garten Makeover, bei dem gesät, gepflanzt und gebuddelt wird, einen Ausflug in den Wuppertaler Zoo und zum krönenden Abschluss ein Frühlingsfest.
  • Der Jugendbereich hat in in beiden Ferienwochen von Dienstag bis Donnerstag zwischen 17 und 21 Uhr geöffnet.
  • Am Montag, 11. April, öffnet zudem die queere Tür „SameSame" für Jugendliche aus dem LGBTQI+-Bereich von 18 bis 22 Uhr.
  • Jeden Ferien-Dienstag und Mittwoch trifft Digitales auf Handwerkliches.: Von 16 bis 18 Uhr können Kinder und junge Jugendliche im Makerspace zu werken, zu programmieren und eigene Projekte zu verwirklichen.

Haus der Jugend Gräfrath

  • Hier wird von Dienstag bis Donnerstag, 12. bis 14. April, sowie von Dienstag bis Freitag 19. bis 22.April, ein abwechslungsreiches Programm geboten. Es gibt unter anderem einen Ausflug in den Kletterpark, die Nibelympischen Spiele - ein Wettkampf mit originellen Disziplinen - oder eine gemeinsamen Hofgestaltung. Als besonderes Highlight steht eine zweitägige Kunstaktion an.

Kinder und Jugendtreff Friedenstraße

  • Von Montag bis Donnerstag, 11.bis 14. April, sowie von  Dienstag bis Freitag, 19.. bis 22.April,  jeweils 13 bis 17 Uhr, gibt es viele Aktionen für Kinder von sechs bis 13 Jahren. Die Woche vor Ostern endet mit einem Osterfeuer, die Woche nach Ostern startet mit der Suche nach den nicht gefundenen Eiern von Osterfest.
  • Die Makerscorner des Treffs baut mit Interessierten zusammen eigene VR-Brillen fürs Smartphone.
  • Ein Höhepunkt ist der HIP-HOP Tanzkurs für Mädchen von 10 bis 14 Jahre! Dafür gibt es nur begrenzte Plätze, deshalb bitte vorher im Treff anmelden.

Das komplette Programm für die Ferientage und weitere Infos der drei Einrichtungen sind im Internet zu finden: