Kamerafahrzeug macht 360°-Aufnahmen

Pressemitteilung - Archiv

- 245/dh

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Fotos dienen der Planung und werden nicht veröffentlicht

Am Donnerstag, 5. Mai 2022, macht ein Kamerafahrzeug der Circet Deutschland GmbH Rundum-Panorama Aufnahmen in Solingen. Die gewonnenen 360-Grad-Bilder sollen Planungen optimieren. Sie werden intern von der Stadt Solingen verarbeitet und nicht veröffentlicht.

Vorgehensweise:
Das Fahrzeug, das die Aufnahmen erstellt, ist mit einer speziellen Kamera ausgestattet und macht Bilder von Straßen sowie Gebäudefassaden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fahren dazu eine zuvor geplante Route. Die Aufnahmen erfolgen dabei während der Fahrt. Dabei werden in regelmäßigen Abständen Fotos der Umgebung aufgenommen und gespeichert, eine Aufzeichnung von Bewegtbildern (Videos) findet nicht statt.

Verwendungszweck:
Die dabei gewonnenen Informationen werden für die Planung und Durchführung von Projekten im Infrastrukturbereich verwendet. Projekte lassen sich damit effizienter organisieren, da Ortstermine für eine Begehung in der Regel nicht oder nur in wesentlich eingeschränktem Maße erforderlich sind. Ebenfalls können genaue Abstandsmessungen der Umgebung direkt über die angefertigten Aufnahmen erfolgen. Bauprozesse können mit weniger Aufwand geplant werden.