Meigener Straße: Arbeiten an Kanal und Leitung

Pressemitteilung

- 391/ri

Teilstück bis Jahresende gesperrt

Auf der Meigener Straße werden Kanäle erneuert und Stromleitungen verlegt. Deshalb ist der Abschnitt zwischen Einmündung Sängerweg und der Kurve nahe Halfeshof ab Montag, 8. August, voll gesperrt. Aus Richtung Stadt kommend ist es möglich, bis Hausnummer 161 zu fahren, aus Richtung Remscheider Straße bleiben die Zufahrten zum Halfeshof und zur Sportanlage frei.  Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende.

Die Umleitung führt über Remscheider Straße, Klingenstraße und Steinacker. Die Buslinie 695 wird über die Hacketäuerstraße umgeleitet. Die Haltestelle Hacketäuerstraße, die an der Klingenstraße liegt, wird auf die Hacketäuer Straße verlegt, ebenso die Haltestelle Meigen. Die Haltestellen Volksgarten, Eick, Windfeln und Halfeshof werden während der Bauzeit nicht angefahren, die Verkehrsbetriebe haben Informationen an den jeweiligen Haltestellen ausgehängt. Fußgänger können passieren, wer mit dem Rad unterwegs ist, muss im Bereich der Baustelle schieben. Betroffene Anwohnende werden per Handzettel informiert.