Ampeln werden gewartet

Pressemitteilung - Archiv

- 407/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Während der verkehrsarmen Zeiten

Die Ampelanlage an der Kreuzung Bismarckstraße / Ritterstraße wird gewartet. Die Arbeiten finden statt am Donnerstag, 11. August, in der verkehrsarmen Zeit von etwa 19 Uhr bis 1 Uhr. Während dieser Zeit ist die Anlage zeitweise abgeschaltet. Aus Sicherheitsgründen werden teilweise Fahrspuren gesperrt. Es kann zu Behinderungen kommen.

Anschließend stehen diese Wartungsarbeiten im August auf dem Programm:

  • Kreuzung Mangenberg am Donnerstag, 18. August, etwa 19 bis 2 Uhr,  
  • Kreuzung Kronprinzenstraße / Albrechtstraße am Donnerstag, 25. August, etwa 20 Uhr bis 21:30 Uhr,
  • Kreuzung Kronprinzenstraße / Freiligrathstraße am Donnerstag, 25. August, etwa 21:30 Uhr bis 22:30 Uhr,
  • Kreuzung Höhscheider STraße / Friedenstraße am Donnerstag, 25. August, etwa 22:30 bis 00 Uhr.

Auch diese Anlagen werden zeitweise abgeschaltet und Spuren gesperrt.