Mülltonnen werden geleert

Pressemitteilung - Archiv

- 89/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Überall dort, wo es ohne Risiko möglich ist

Auch wenn es aktuell immer noch recht stürmisch ist, ist die Müllabfuhr im Stadtgebiet dort unterwegs, wo es ohne Gefahr möglich ist. Sollten sich auf der Strecke Risiken zeigen, etwa durch gefährdete Bäume, wird die Tour an dieser Stelle abgebrochen. Da die Bürgerinnen und Bürger gestern wegen der bevorstehenden Sturmnacht gebeten wurden, ihre blauen und gelben Tonnen nicht an die Straße zu stellen, werden sie von Müllwerkern geholt, sofern sie zu sehen sind. Zudem laufen bereits Überlegungen, wie eine Nachleerung organisiert werden kann.

Die Technischen Betriebe Solingen (TBS) bitten darum, dass die Tonnen dort, wo es den Anliegenden möglich ist, selbst zurück gestellt werden. Diese Unterstützung hilft, die durch den Sturm verspäteten Abläufe zu beschleunigen.