Pyramide wird angeschoben

Pressemitteilung

- 678/bw

Am 2. Dezember um 17 Uhr auf dem Alten Markt

Die Weihnachtspyramide aus Solingens Partnerstadt Aue steht bald wieder auf dem Alten Markt. Das traditionelle Anschieben findet am Samstag, 2. Dezember, um 17 Uhr, im Beisein von Oberbürgermeister Tim Kurzbach und dem Auer Bürgermeister Hans Beck statt. Für den musikalischen Rahmen sorgen Chöre aus dem Bergischen Chorverbund und die Jagdhornbläser Solingen. Mitglieder der Interessengemeinschaft für die Städtepartnerschaft mit Aue tragen weihnachtliche Gedichte vor.

Veranstalter ist die Stadt Solingen in Kooperation mit der Interessengemeinschaft für die Städtepartnerschaft mit Aue, unterstützt durch den Initiativkreis Innenstadt.