Querschnitt: Künstlergruppe stellt aus

- 499/ri

Die Gruppe "Experimentelle Malerei" lädt am Freitag, 29. August, 18 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung "Querschnitt" in den Lichtraum der Stadtbibliothek, Mummstraße 10, ein. Zu sehen ist sie bis zum 30. Oktober während der üblichen Öffnungszeiten (dienstags bis freitags 10 bis 20 Uhr, samstags 10 bis 16 Uhr).

Die Gruppe "Experimentelle Malerei" ging vor rund 18 Jahren aus einem Kurs der Volkshochschule hervor, den Eugenia Hell leitete. Die freischaffende Künstlerin aus Solingen ist vor allem unter ihrem Künstlernamen "Duda Voivo" bekannt. Bis heute ermutigen Austausch und gegenseitige Inspiration die Künstlergemeinschaft zu immer neuen Experimenten und Ausdrucksformen und tragen zur gestalterischen Entwicklung bei. Die Ausstellung "Querschnitt" zeigt Werke von Heidi Beese, Michael Bucks, Christiane Cardullo, Matthias Dreißig, Christine Fahrenkrog, ChristaHombach, Friedrich Jäger, Monika Kindler, Maria Ritzenhoff, Birgit Strich.

Überblick über die Ausstellungen der letzten Jahre:

  • 1996   Ausstellung im Botanischen Garten in Solingen       
  • 1997   Ausstellung in der Stadt-Sparkasse Solingen-Ohligs
  • 1998  „Bilder unter Bäumen“  im Mariapoli-Zentrum Frieden in Solingen                                    
  • 1999  „Experimentieren, Spielen, Malen“ im Mariapoli-Zentrum Frieden  
  • 2000   „Experimentelle Malerei“ im Showroom der Brunner GmbH in Solingen
  • 2002   Wanderausstellung „Rosenrot“ in Leverkusen, Wuppertal, Solingen, Wipperfürth.
  • 2004   Ausstellung in der St. Lukas Klinik in Solingen
  • 2006   „Neue Arbeiten der Gruppe Experimentelle Malerei“ im Atelier MJT-Art in Solingen
  • 2008   „Neue Arbeiten der Gruppe Experimentelle Malerei“ im Mariapoli-Zentrum in Solingen
  • 2010  Projekt: „White Connection“ im Klinikum Solingen

Information für die Medien:

Die Bilder werden am Mittwoch, 27. August, ab 17 Uhr aufgehängt.

Ansprechpartnerin Waltraud Meuter, Telefon 290 3234, E-mail: w.meuter@solingen.de