Querungshilfe Focher Straße

Pressemitteilung

- 374/stm

Mit den Sommerferien startet der Baubeginn

Am Montag, 29. Juni, starten die Vorbereitungen zur Baumaßnahme "Querungshilfe Focher Straße" vor dem Hallenbad Vogelsang. Dabei wird der Bordstein an der Bushaltstelle vis à vis der Rettungswageneinfahrt abgesenkt und auf der Focher Straße eine barrierefreie Fußgängerinsel mit Blinden-Leitsystem installiert. Zudem wird die Bushaltestelle dauerhaft etwa 70 Meter weiter Richtung Hahnenhausstraße verlegt. Die Bushaltestelle auf der Gegenfahrbahn (Kreuzung Frankenstraße) bleibt bestehen.

Die Gesamtkosten der von der Bezirksvertretung verabschiedeten Maßnahme werden voraussichtlich im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Für die Bauarbeiten sind zwei Monate veranschlagt. Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Geduld gebeten.