Rat der Alten - Was ist er heute wert?

- 572/bw

„Rat der Alten – was ist er heute wert“ - mit diesem Thema öffnet am Samstag, 11. Oktober, in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10, um 16.00 Uhr, das Philosophie-Café unter Leitung von Dr. Uta D. Rose wieder seine Türen.

Eintritt: 4 bzw. 2 Euro

Wissen, Erfahrung und Weisheit sind es wert, genutzt zu werden. Der Rat hochbetagter Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft ist nach wie vor geschätzt. Ihre klugen Analysen werden gehört. Wie aber steht es mit Rat und Wissen der weisen Alten in der Gesellschaft? Oder in der Familie. Sind nicht eher die neuen Ideen der Jungen gefragt, ihre Risikobereitschaft? Sollten Seniorchefs nicht früher das Ruder dem Junior übergeben? Was zählen die Erfahrungen der Alten heute? Wo sind sie nützlich? Wo lässt sich damit nichts mehr anfangen?

Dr. phil. Uta D. Rose, geboren in Düsseldorf, studierte Philosophie, Pädagogik und Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit dem Jahre 2000 leitet sie das Philosophie-Café in der Stadtbibliothek, hält Vorträge im akademischen und außerakademischen Bereich, führt eine philosophische Praxis und philosophiert mit Kindern.

Die Kooperationsveranstaltung von Stadtbibliothek und Bergischer VHS möchte allen Interessierten Zeit und Raum bieten, Gedanken und Ansichten über das Thema auszutauschen.