Regelungen zum Zöppkesmarkt

Pressemitteilung

- 472/bw

Sperrungen rund um die Fußgängerzone, Behindertenparkplätze an der Goerdelerstraße

Am Zöppkesmarkt-Wochenende, 13. bis 15. September, gelten dieselben Verkehrsregelungen wie in den Vorjahren. Der Neumarkt ist ebenso gesperrt wie die Einmündungen Kölner Straße/Klosterwall, Kölner Straße/Ohliger Tor, Kölner Straße/Kirchstraße, Eiland/Linkgasse, Goerdelerstraße/Breidbacher Tor, Goerdelerstraße/Hauptstraße, Goerdelerstraße/Kasinostraße.

Parkplätze für Menschen mit Behinderung stehen während des Zöppkesmarktes an der Goerdelerstraße vor der St. Clemens-Kirche und unterhalb des Breidbacher Tors zur Verfügung. Die regulären Plätze am Klosterwall sind wegen des Marktes gesperrt.

Die Parkstreifen an der Peter-Knecht-Straße und vor dem Sparkassengebäude an der Kölner Straße sind für Einsatzfahrzeuge reserviert. Halteverbotsschilder weisen darauf hin.