Regeneration für den Sportrasen

Pressemitteilung

- 403/ri

Rasenflächen gesperrt, Laufbahnen offen

Guter Rasen, der für den Sport genutzt wird, braucht nicht nur regelmäßige Pflege, sondern ab und an auch Regeneration: So muss beispielsweise vertikutiert und nachgesät werden, Löcher müssen mit Erde aufgefüllt und angeglichen werden. Diese Arbeiten werden auf der Jahnkampfbahn und der Herbert-Schade-Sportanlage in den Sommerferien ausgeführt. Wetterbedingt wird dabei  auch ausführlich gewässert. Die Rasenflächen der Sportanlagen sind deshalb ab sofort bis zum 10. August gesperrt, die Laufbahnen können weiterhin genutzt werden.