Restmülltonnen-Abfuhr verschiebt sich

Pressemitteilung

- 103/stm

Witterungsbedingter Verzug in einigen Hofschaften

Aufgrund von Eisglätte und Schnee konnten in einigen Hofschaften die Restmülltonnen nicht wie gewohnt geleert werden. Die stehengebliebenen grauen Tonnen werden im Laufe dieser Woche nachgeleert, soweit es die aktuelle Wetterlage zulässt. Sollte der Platz in der Restmülltonne bis zur Nachleerung nicht ausreichen, kann hier maximal ein  kleiner normaler Müllsack dazugestellt werden.

Angesichts der Wetterlage ist es für die Mitarbeiter der technischen Betriebe Solingen hilfreich, wenn die Zuwegung von der Bürgersteigkante zu den Restmülltonnen bzw. zu den Müllboxen freigeschaufelt und gestreut ist. Probleme bei  der Entsorgung von festgefrorenem Müll lassen sich vermeiden, wenn dieser vor der Leerung  mit einem Spaten oder einem Besenstiel von der Mülltonnenwand gelöst wird.