Schon 5000 Briefwahlanträge

- 218/bw

Der Mai ist ein beliebter Urlaubsmonat bei all denen, die nicht auf die Schulferien angewiesen sind. Das zeigt sich auch bei den Briefwahlanträgen für die Landtagswahl am 13. Mai. Heute wird im Briefwahlbüro die 5.000er-Marke geknackt.

So viele Solingerinnen und Solinger haben schon jetzt ihre Anträge auf Briefwahl eingereicht. "Wir erwarten insgesamt rund 13.000 Anträge", sagt Mike Häusgen, Leiter des für die Wahlen zuständigen Stadtdienstes Einwohnerwesen. 850 Solingerinnen und Solinger haben schon in den ersten Tagen die Möglichkeit genutzt, online die Briefwahl zu beantragen. Bei der letzten Landtagswahl waren das insgesamt knapp 1.500. "Ein Service, der angenommen wird", freut sich Mike Häusgen.