Schon 75.000 Kilometer auf dem Rad

Pressemitteilung

- 491/bw

Halbzeit beim STADTRADELN

Schon knapp 75.000 Kilometer haben die 730 Radlerinnen und Radler zurückgelegt, die beim STADTRADELN seit dem 9. September in 140 Teams in die Pedale treten, um ein Zeichen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu setzen. "Eine stolze Halbzeitbilanz", lobt Organisatorin Ariane Bischoff. Die meisten Kilometer haben nach 10 Radeltagen die Teams Luki (5.000 Kilometer, 46 Aktive), Offenes Team Solingen (3.900 Kilometer, 30 Aktive) und Grundschule Westersburg (3.500 Kilometer, 31 Aktive) auf dem Konto. Max Ramota ist einer von drei "STADTRADELN-Stars", die komplett aufs Auto verzichten. Er berichtet: "Man hält es auch ohne Auto ganz gut aus. Radfahren macht gerade bei gutem Wetter richtig Laune, und es hält fit."  Auf Dauer setzt der frühere Handball-Profi und Grundschul-Koordinator des Handballclubs BHC aber auf einen Mobilitätsmix, in dem auch das Auto einen Platz behält: "Wenn ich mit einer Menge Trikots und Bälle auf dem Weg zur Halle bin, wird es mit Bus und Bahn schwierig."

Für seine beiden Mitstreiter Laura und Marco Wachsmann hat sich das Ausschließlich-Radeln als unproblematisch erwiesen. Selbst der Wochenendeinkauf war mit Packtaschen und etwas reduzierter Einkaufsliste prima zu bewältigen. "Wir haben festgestellt, dass sich noch häufer aufs Auto verzichten lässt, als wir das ohnehin schon tun", bilanzieren sie. So sind sie etwa aufs Rennrad statt ins Auto gestiegen, um Freunde in Neuss zu besuchen.

Noch bis zum 29. September gilt das gemeinsame Kilometersammeln. Spätentschlossene können sich bis dahin noch jederzeit anmelden, über die Website www.stadtradeln.de/solingen oder per Stadtradeln-App.

Am kommenen Samstag, 21. September, laden die STADTRADELN-Stars um Max Ramota zur gemeinsamen Tour ein. Von Gräfrath geht es um 16:30 Uhr (Treffpunkt auf der Korkenziehertrasse in Höhe des Restaurants Basti's) in den Südpark zur Lichternacht. Begrüßt wird die Gruppe bei Zweirad Legewie, der von 16 bis 18 Uhr unter anderem zu den Themen "Klingenbikes" und E-Lastenrad informiert.

Am Sonntag, 22. September, bietet der ADFC um 11 Uhr eine 36 Kilometer lange Tour vom Südpark über Gräfrath, Hilden, Ohligs, Wald zurück zum Südpark, an. Treffpunkt: Alexander-Coppel-Straße. Tourenleiter: Dieter Krohn

Eine Woche später, am 29. September, startet Velo Solingen eine rund 50 Kilometer lange Mountainbike-Tour durchs Bergische Städtedreieck. Treffpunkt 10:30 Uhr am Tierpark Fauna, Tourenleiter ist Andreas Jacob  

Die Auszeichnung der Bestplatzierten findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 11. Oktober 2019 vor dem Rathaus statt. Lokale Sponsoren haben attraktive Preise zur Verfügung gestellt.