Schüler schaffen Kunst

Pressemitteilung

- 96/ri

„Alles was (uns) bewegt“ - Unter diesem Motto haben 40 Schülerinnen und Schüler des Technischen Berufskollegs während einer einwöchigen Projektarbeit eigene Kunstobjekte gestaltet. Im Rahmen des Landesförderprogrammes Kultur und Schule wurden sie vom Künstler und Metallbaumeister Michael Bauer-Brandes angeleitet. Die praktische Arbeit fand in der Schmiede des Projektpartners statt.

In einem dreitägigen Schmiedekurs setzten sich die Auszubildenden des Graveur- und Metallbildnerhandwerks sowie des Metallbaus und der Konstruktionsmechanik mit Themen auseinander, die ihnen persönlich wichtig sind, sie bewegt oder die Bewegung in sich haben. Die Ideen wurden schließlich künstlerisch umgesetzt.

Zur Präsentation ihrer Arbeiten haben die Schülerinnen und Schüler eine Ausstellung in der Atelierschmiede von Michael Bauer-Brandes im Brückenpark Müngsten vorbereitet. Sie wird am Freitag, 1. März, 18 Uhr, eröffnet und kann am Samstag von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 13 bis 16 Uhr besucht werden.

 

An die Medien

Zur Eröffnung findet ein Pressegespräch statt, bei dem auch das Projekt ausführlich vorgestellt wird:

Freitag, 1. März, 18 Uhr
Brückenpark Müngsten
Atelierschmiede Michael Bauer Brandes
Müngstener Brückenweg 66

Wir laden herzlich zur Berichterstattung ein.