Schülerinnen und Schüler aus Thiès zu Besuch

- 511/bw

ab heute

10 Schülerinnen und Schüler sowie sieben Lehrerinnen, Lehrer und Partnerschaftsvertreter aus Solingens senegalesischer Partnerstadt Thiès sind ab heute für zwei Wochen in der Klingenstadt. Täger des Schüleraustauschs ist die Jugendfeuerwehr. Mehrere Solinger Schulen nehmen an dem Austausch teil, die Jugendlichen kommen bei Familien unter. Die Jugendlichen aus Thiès sprechen alle deutsch, sie sind in einer speziellen Deutschklasse, die stets am Austausch teilnimmt. Auf dem Programm der Schülergruppe stehen Aktivitäten in- und außerhalb Solingens, unter anderem auch ein Besuch im Landtag. Vormittags werden die Gäste meistens in den Solinger Schulen dabeisein.

Der Gegenbesuch der deutschen Schülerinnen Schüler in Thiès ist für die Osterferien 2017 geplant. Dort werden sie das neue kommunale Wiederaufforstungsprojekt der Städte Solingen und Thiès besichtigen und auch selbst in Projekten mitarbeiten.

An die Redaktionen:

Am Donnestag, 22. Sepember, empfängt Bürgermeister Ernst Lauterjung die Gruppe um 12:30 Uhr im Rathaus (Galerie der Oberbürgrmeister, Altbau, 1. Etage).

Zu dem Termin und zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen.