Schulanmeldungen: Zwischenergebnis liegt vor

Pressemitteilung

- 68/ri

Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr die Anmeldungen für alle weiterführenden Schulen zeitgleich durchgeführt. Während mit den Terminen am 4. und 5. Februar das Anmeldeverfahren für die Gesamtschulen abgeschlossen wurde, gibt es an der Sekundarschule Central sowie an allen Realschulen und Gymnasien am Mittwoch, 25. Februar, noch einen zweiten Termin.

An den Realschulen wurden bisher 228 Kinder angemeldet, an den Gymnasien 436, an den Gesamtschulen und der Sekundarschule 780. Da es seit Gründung des Sekundarschule Central und der Gesamtschule Höhscheid zwei weitere Schulen des gemeinsamen Lernens und damit insgesamt rund 750 Plätze in Solingen gibt, können Elternwünsche weitgehend berücksichtigt werden. Über Absagen werden die Eltern bis spätestens 21. Februar benachrichtigt.

An Realschulen und Gymnasien können nach dem derzeitigen Zwischenstand voraussichtlich alle angemeldeten Kinder aufgenommen werden. Eine Bestätigung erhalten die Eltern jedoch erst dann, wenn auch der zweite Anmeldetermin vorrüber ist. Zuvor werden in allen Schulformen Koordinierungsgespräche zum Ausgleich durchgeführt.