Schulstraße wird saniert

Pressemitteilung

- 195/ri

Umleitung ist ausgeschildert

Mit dem Start der Osterferien hat in Gräfrath die Sanierung der Schulstraße zwischen  Huttenstraße und Zwinglistraße begonnen. Die Arbeiten gehören zum städtischen Deckenprogramm und sollen am 4. Mai abgeschlossen sein. Dabei werden zunächst die Straßeneinbauten reguliert, anschließend wird die alte Decke abgefräst und der neue hochwertige Asphalt eingebaut.

Während der Arbeiten, die voraussichtlich bis zum 4. Mai, dauern, bleibt die Straße voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgewiesen. Der Anlieger- und Gewerbeverkehr kann passieren.