Sei Aufderhöhe sei fair: Sommerfest

Pressemitteilung

- 364/ri

Am Samstag, 20. Juni, lädt das präventive Netzwerk "Sei Aufderhöhe sei fair" ein zum diesjährigen Sommerfest.

Auf dem Gelände der Grundschule Aufderhöhe gibt es von 14 bis 17 Uhr Musik- und Tanzaufführungen von Kindern, einen Spielparcour mit spannenden Ideen und Spielmobil-Aktionen und einem Kleidertauschtisch für Kinderkleidung, dazu Kaffee, Kuchen, Waffeln und Würstchen vom Grill. Eingeladen sind Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde, Nachbarn und alle Interessierten. Ziel ist es, die Netzwerkarbeit vorzustellen und gemeinsam zu feiern.

Die Netzwerkpartner, zu denen unter anderen Schulen und Kindergärten des Stadtteils, die Kirchen und das Haus der Jugend gehören, setzen sich für ein gewaltfreies Miteinander ein. Mit zahlreichen Aktivitäten und Kursen stärken sie die soziale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen, die in Aufderhöhe leben.