Seniorenbeirat wird im Herbst neu gewählt

- 301/bw

Dem Seniorenbeirat der Stadt Solingen kommt eine immer größere Bedeutung zu, denn die Zahl der Älteren steigt gegewärtig und zukünftig stark an. Im Herbst wird das aus 29 Mitgliedern bestehende Gremium neu gewählt.

Um neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu gewinnen, über die Aufgaben des Seniorenbeirats zu informieren und die anstehende Wahl vorzustellen, findet am Montag, 8. Juli, um 15 Uhr, im Tagungsraum 1 des Theaters und Konzerthauses eine öffentliche Informationsveranstaltung statt.

Aufgaben des Seniorenbeirats:

  • Interessenvertretung der Belange älterer Menschen gegenüber Politik und Verwaltung
  • Beratung in allen Senioren betreffenden Fragen
  • Mitarbeit in kommunalen Ausschüssen und Gremien
  • persönliche Beratung von Solinger Seniorinnen und Senioren
  • Anregungen, Vorschläge und Stellungnahmen zu allen seniorenrelevanten Themen
  • Entwicklung generationsübergreifender Maßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit für besondere Belange älterer Menschen  

An die Redaktionen:

Bei einem Mediengespräch

am Mittwoch, 3. Juli,
um 15:00 Uhr,
im Rathaus-Altbau, Raum Ness Ziona (118),

möchte der Vorstand des Seniorenbeirats das Thema behandeln und die Veranstaltung vorstellen.

Sie sind herzlich eingeladen.