Seniorenkino in der Cobra

Pressemitteilung

- 707/bw

Zu Ende ist alles erst am Schluss

Das Seniorenkino in der Cobra zeigt am Dienstag, 8. Dezember, um 14:30 Uhr, den Film "Zu Ende ist alles erst am Schluss". Eintritt: 5 Euro
Die heiter-melancholische Komödie zeigt die Suche dreier Generationen einer Familie nach dem individuellen Glück.
Romain interessiert sich für Literatur und möchte einen Roman schreiben, die Familie hält ihn aber in Atem. Der Vater kann sich mit dem frischen Rentnerdasein nicht abfinden, die Mutter will ein eigenes Leben und die geliebte Großmutter wird nach dem Tod des Gatten in ein Seniorenheim verfrachtet, wo sie bald ausbüxt. Auf der Suche nach der munteren Lady lernt Romain, was wirklich zählt - nämlich das Hier und Jetzt.