Solinger zeigen Herz für Flüchtlingskinder

- 603/pe

Förderverein des Integrationszentrums übergibt Spielekisten, die Solinger gespendet haben.

Aus Bällen, Springseilchen, Laufdollys und Diabolos besteht der Inhalt von drei Spielekisten mit Bewegungsspielzeug für den Außenbereich, die jetzt Flüchtlingskindern in den Notunterkünften Zweigstraße und den Turnhallen Schwertstraße und Krahenhöhe den Aufenthalt ein wenig erleichtern sollen. Für die Kleinsten gibt es dazu noch Bobby-Cars und Laufräder. Finanziert wurden die Kisten aus großzügigen Spenden von Solinger Bürgerinnen und Bürgern auf das Konto des Fördervereins des Kommunalen Integrationszentrums. Gerd Brems vom Vorstand des Fördervereins wird am Donnerstag die erste Kiste an der ehemaligen Schule Zweigstraße übergeben. Die Spielgeräte können dann gleich auf dem Schulhof ausprobiert werden.