Sommer-Deutsch-Kurs im Rathaus

- 414/bw

Einen Sommer-Deutsch-Kurs für neu zugewanderte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren richtet der Stadtdienst Integration vom 20. Juli bis zum 5. August in Kooperation mit dem Internationale Bund und der Caritas aus.

19 Jugendliche aus Syrien (6), Afghanistan (3), Italien (3), Albanien (2), Somalia, Gambia, Russland, Spanien und England (je 1) nehmen daran teil.

An die Redaktionen:

Oberbürgermeister Norbert Feith stattet dem Kurs am Dienstag, 28. Juli, um 10:00 Uhr, im Rathaus-Neubau Raum 0.104 einen Besuch ab. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.