Soziales: Beratung am 7. November geschlossen

Pressemitteilung

- 545/bw

Teile des Stadtdienstes Soziales sind am Mittwoch, 7.November 2012, wegen einer Fortbildung geschlossen.

Betroffen sind die Pflege- und Wohnberatung, die Behindertenkoordination einschließlich Fürsorgestelle, die Heimaufsicht und das Seniorenbüro. Die Sprechstunde für gehörlose Menschen fällt ebenfalls aus. In dringenden Fällen sind die Dienste telefonisch über die Nummer 290-5204 zu erreichen. Schwerbehindertenangelegenheiten wie etwa die Verlängerung von Ausweisen können von 8:30 bis 12:00 Uhr in Raum 0.072 im Rathaus-Neubau erledigt werden.